Software Developer (100%)

FORS is the Swiss Centre of Expertise in the Social Sciences. We implement large-scale national and international surveys, offer data and research information services to researchers and academic institutions, and conduct methodological and thematic research. FORS acquire, document, preserve and disseminate high quality quantitative and qualitative data and research information in conformity with national and international standards. We also make these data and services known and promote a research culture of data sharing and secondary analysis for the social sciences in Switzerland. FORS activities are co-financed by the Swiss Confederation, the Swiss National Science Foundation, and its host institution, the University of Lausanne.

To strengthen our IT team, we are looking for a

Software Developer

Are you an enthusiastic, talented and experienced software engineer, at ease with the latest web technologies and OOP? Are you willing to take a role in the design and implementation of the next generation of web applications and infrastructures used by different research communities? Then join FORS IT group and take part in one of the most incredible research infrastructure developments.

Job Description

  • Work on all phases of application development (conception, development, testing and bug fixing, deployment, maintenance).
  • Write architecture and design documents as well as technical specifications.
  • Perform peer reviews of solution designs and related code.
  • Share domain and technical expertise with other developers and teams.

Qualifications

  • Diploma or MSc in software engineering (university of applied sciences or equivalent).
  • Minimum 2 years of web software development experience.
  • Extensive experience in object-oriented design and development, with focus on web applications.
  • Proven experience in Python programming language.
  • Experience with Django REST framework.
  • Practical experience with JavaScript frameworks (Angular2+ preferred).
  • Demonstrated relevant experience in database design.
  • Ability to collect needs of users and to manage different phases of a software development.
  • Ability to work with users and co-developers to understand and improve development practices.
  • English, spoken and written.
  • Additional experience in following fields would be an asset: Agile methodologies (SCRUM), Django, Typescript, HTML5, REST APIs, Microservices, Big data, Docker/Kubernetes, MySQL, TDD/BDD, Data archiving.

Interpersonal skills

  • Good communication and presentation skills.
  • Proactive, autonomous, and self-motivated
  • Working in team: building and maintaining constructive and effective work relationships.
  • Learning and sharing knowledge: keeping up-to-date with developments in own field of expertise and readily absorbing new information; sharing knowledge and expertise freely and willingly with others; coaching junior developers.
  • Achieving results: delivering high quality work on time and fulfilling expectations.

Other benefits

  • Latest tech stack – Angular2+, Typescript, Python, REST APIs, Docker/Kubernetes, Microservices.
  • Agile methodologies and new working methods.
  • Support in learning and building your skills (attend conferences and trainings).
  • Friendly, stress less, environment.
  • Beautiful surroundings and quality infrastructure.
  • Wide activities for improving the health and well-being.
  • Generous retirement plan.
  • Flexible work schedule.

Start date

By agreement.

For more information you may also contact the head of group IT, Mrs Bojana Tasic:
Bojana.Tasic@fors.unil.ch

Please submit your application in English (CV including monthly details, copies of degrees,
motivation letter) to the following address: www.unil.ch/emplois –> postes administratifs or by clicking here. Only candidates who meet minimum requirements and submit all required documentation will be considered.

 

 

 

Forschungsbeauftragte/r (50-60%)

FORS sucht eine/n

Forschungsbeauftragte/r (50-60%) im Bereich internationale Surveys

Berufsbeschreibung
Als Forschungbeauftragte/r sind Sie für die Schweizer Umsetzung von der qualitativ hochwertigen internationalen SHARE (Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe) Umfrage mitverantwortlich. Ihre fachlichen Kompetenzen reichen von der Vorbereitung der Messinstrumente über die Feldüberwachung bis zur Datenaufbereitung. Wissenschaftliche Analysen und Publikationen mit den Daten sind Teil Ihrer Tätigkeit. Die Stelle ist der Einheit „Surveys“ bei FORS angegliedert (www.forscenter.ch).

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit, bei der Sie Ihr organisatorisches Flair mit wissenschaftlichem Arbeiten verbinden können. Sie befinden sich im Austausch mit der nationalen und internationalen sozialwissenschaftlichen Gemeinschaft, können Ihre eigenen Ideen und Visionen einbringen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Erarbeitung hochwertiger Daten für die Sozialwissenschaften. Wir bieten Ihnen stimulierende Arbeitsbedingungen in einem dynamischen, mehrsprachigen und internationalen Umfeld.

Qualifikationen
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Sozialwissenschaften und über mehrere Jahre Erfahrung in quantitativer empirischer Sozialforschung. Sie haben sehr gute Methodenkenntnisse, einen sicheren Umgang mit statistischer Software (z.B. STATA, SPSS) und ein Interesse an Alternsforschung. Sie sind sorgfältig, zuverlässig, selbstständig und arbeiten gerne im Team. Sie haben Freude daran, wissenschaftliche Inhalte zu verfassen und national wie international zu präsentieren. Sie sind deutscher Muttersprache und verfügen über sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse. Schweizerdeutsch- und Italienischkenntnisse sind von Vorteil.

Arbeitsort
Lausanne

Stellenantritt: 01.09.2019 oder nach Vereinbarung, bis 31.12.2020 (befristeter Vertrag)

Gehalt: Das Gehalt richtet sich nach den derzeit gültigen Ansätzen der Universität Lausanne.

Kontakt & Information: Für Auskünfte zu diesem Stellenangebot stehen Ihnen Frau Dr. Carmen Borrat-Besson gerne zur Verfügung: Carmen.Borrat-Besson@fors.unil.ch, Tel. 021 692 37 41.

Ihre Bewerbungsunterlagen (monatsgenauer Lebenslauf, Diplome, Begleitschreiben) senden Sie bitte bis spätestens 15.06.2019 in elektronischer Form via www.unil.ch/emplois –> postes administratifs oder via dem folgenden Link.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Datenservice (60-100%)

Wir suchen ein/eine

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Datenservice (60-100%, unbefristet)

Berufsbeschreibung

Sie sind im Daten- und Forschungsinformationsservice (DARIS) eingebunden und beteiligen sich an Archivierungsaktivitäten und der Aufwertung von Daten, welche von FORS erzeugt und / oder verbreitet werden. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Einholen und Bearbeiten von Daten welche für unser Archiv bestimmt sind;
  • Beratung und Unterstützung von Forschenden bei der Datenhinterlegung und -suche;
  • Mitarbeit an Projekten internationaler Kooperationen, an denen DARIS beteiligt ist;
  • verschiedene Aufgaben des Services, je nach Bedarf

Qualifikationen

Sie verfügen über ein Masterstudium in den Sozialwissenschaften oder einer verwandten Disziplin oder ein Diplom in den Informationswissenschaften. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in der Umfragemethodik, statistischen Analysen und sind an der Dokumentation und am Datenmanagement interessiert. Sie sind (schweizer-)deutscher Muttersprache, mit sehr guten Kenntnissen der französischen und englischen Sprache.

Sie arbeiten gerne selbständig wie auch im Projektteam. Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen in einem dynamischen und mehrsprachigen Umfeld.

Arbeitsort

Universität Lausanne

Stellenantritt:

  1. Juli 2019 oder nach Absprache

Dauer:

Unbefristet

Kontakt & Information

Für nähere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Herrn François Lorétan: francois.loretan@fors.unil.ch (021 692 37 37) oder Brian Kleiner: brian.kleiner@fors.unil.ch (021 692 37 44).

Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung (Lebenslauf mit monatlichen Angaben, Diplomen, Zertifikaten, Bewerbungsschreiben, als eine PDF Datei) bis zum 31.05.19, ausschliesslich auf elektronischem Weg, an folgende Adresse: www.unil.ch/emplois -> postes administratifs

0